Premium-Account bis zum 31.12.2020  kostenlos  - Jetzt registrieren

B17-Therapie

Die B 17 Therapie oder auch Vitamin B 17 Therapie wird als eine Form der alternativen Krebs-Therapie genannt. 

B 17 oder auch
Amygdalin ist eine Substanz aus Aprikosen- oder Mandelkernen. Das cyanogene Glycosid soll in Gegenwart von Wasser und dem Enzymgemisch Emulsion Blausäure (auch Cyansäure genannt) abspalten, die zu Vergiftungen führen kann. Hohes Intoxikationsrisiko bereits 50 mg davon sind tödlich.

VITAMIN B 17 
Ist als Begriff irreführend, da es sich hier um ein sogenanntes „Pseudovitamin“ handelt, das der menschliche Körper nicht für seine Funktion benötigt.

WIRKUNG
Es existieren keine kontrollierten, randomisierten klinischen Studien mit Amygdalin oder Laetrile (in den USA patentierte, leicht abgewandelte synthetische Substanz von Ernst T. Krebs, Anfang der 1950er Jahre). Was einen Nutzen in der Behandlung von Tumorerkrankungen beweisen würde.